die beste lösung
der Mundästhetik

„Für mehr Lebensqualität“

die beste lösung
der Mundästhetik

„Für mehr Lebensqualität“

Mehr Selbstsicherheit und Lebensqualität

Wenn man einen Zahn verloren hat sind Implantate die komfortabelste und ästhetischste Lösung um fehlende Zähne oder ganze Zahnreihen zu ersetzen. Die Vorteile der Implantologie liegen neben der Ästhetik darin, dass im Gegensatz zu Brücken benachbarte Zähne nicht beschliffen werden müssen. Weiterhin schützt ein Implantat, wie ein natürlicher Zahn, vor Knochenverlust, da es im Vergleich zu Prothesen im Kiefer fest verankert ist. Das Zahnimplantat kann nahezu den gleichen Belastungen wie natürliche Zähne ausgesetzt werden und ist von einem solchen kaum zu unterscheiden.

Wir behandeln folgende Situationen durch Implantation

Einzelzahnlücke:
Eine implantatgetragene Krone zur Schließen einer Zahnlücke. Der neue Zahn ist von den natürlichen nicht zu unterscheiden. Die Funktion und Ästhetik der Zahnreihe ist wieder hergestellt, ohne die Nachbarzähne, wie bei einer Brücke beschleifen zu müssen.

Teilbezahnung:
Fehlen in einer Zahnreihe mehrere Zähne, ist es ratsam die Lücke in jedem Fall zu schließen, da sonst die Gefahr von Knochenverlust, Zahn- und Kiefer-Fehlstellungen besteht. Die Größe der Lücke bestimmt die Anzahl der Implantate. Durch die natürliche Belastung des Knochens wird ein weiterer Knochenabbau verhindert.

Zahnloser Kiefer:
Fehlen dem Patienten im Ober- oder Unterkiefer alle Zähne, können mit Hilfe von Implantaten ganze künstliche Zahnreihen fest mit dem Kiefer verbunden werden. Es besteht außerdem die Möglichkeit herausnehmbare, implantatgetragene Prothesen einzusetzen. Diese sind fast immer gaumenfrei.

Behandlungsablauf

Eine Analyse der Krankengeschichte und eine ausführliche zahnmedizinische Untersuchung dienen als Basis der Behandlung. Das Einsetzen des Implantats erfolgt in der Regel ambulant und mit örtlicher Betäubung. Das Implantat wird direkt in den Kiefer eingesetzt und verwächst mit diesem. Das Einsetzen dauert selten länger als eine Stunde. Meist ist man am nächsten Tag wieder einsatzfähig. Die Einheilzeit beträgt ca. 8-12 Wochen. Anschließend können auf der nun stabilen Basis Kronen, Brücken und sogar ganze Prothesen befestigt werden.

Qualität für Sie

In unserer Praxis garantieren wir nachhaltige Qualität. Wir nutzen ausschließlich Implantate der Firma Straumann (Schweiz) und bieten damit eine erstklassige Premium-Lösung.

Zahnimplantate sind durch eine Vielzahl von klinischen Studien wissenschaftlich erforscht und erweitern seit Jahrzehnten erfolgreich das zahnmedizinische Behandlungsspektrum.