Lisa Triltsch
Zahnärztin
Nach praktischer Vertiefung der zahnärztlichen Tätigkeit als Assistenz-Zahnärztin hier in der Praxis wechselte Lisa Triltsch zur Fort- und Weiterbildung in eine innovative Zahnarztpraxis nahe Zürich (CH).
Hochmotiviert kehrt sie nun in „Die feine Kunst“ zurück, um ihrem Vater nachzufolgen und in seinem Sinne mit feiner Hand und gutem ästhetischem Auge moderne Zahnheilkunde zu betreiben.

Behandlungsschwerpunkte

  • Frontzahn-Ästhetik
  • Cerec – computergestützt direkt gefertigte Keramikrestaurationen
  • Endodontie
  • Implantologie
  • prothetische Gesamtlösungen
  • Parodontologie (laserunterstützt und minimalinvasiv)
  • Schienentherapie (Kiefergelenksbeschwerden und Zahnfehlstellungskorrekturen)
  • weiße Füllungstherapie

 

Vita

2007 Abitur am Ignaz-Günther-Gymnasium Rosenheim
2007 Praktikum in der Zahnarztpraxis Dr. Triltsch, Jürgen Berchtold, Ralf Gutensohn in Rosenheim
2007 Praktikum in der Zahnarztpraxis Dr. Heubisch, Dr. Heidenreich in München
2008-2014 Studium der Zahnmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität in München
2014  Staatsexamen und Approbation als Zahnärztin an der
Ludwig-Maximilians-Universität in München
Seit 2015 Laufende Promotion am Dr. Haunerschen Kinderspital München, betreut durch Prof. Dr. Grantzow
2015-2016 Tätigkeit als Assistenz-Zahnärztin in der Zahnarztpraxis „Die feine Kunst der Zahnheilkunde“ Rosenheim
2016-2017  Tätigkeit als Zahnärztin in der Zahnarztpraxis Arcadens AG by Lifedent nahe Zürich
 Seit Feb 2017  Curriculum Implantologie der eazf (DGI)

Privates

ledig

Passion

  • Reitsport
  • Yoga
  • Berge
  • Segeln